Paperback Writer

Ihr Moderator ist BRB




 Zurück zur Homepage| Nächste Seite


 Einträge: 179 | Aktuell: 126 - 122Neuer Eintrag
 
126


Name:
Helmut Döring (@doering.helmut@t-online.de)
Datum:So 14 Mai 2017 12:42:53 CEST
Betreff:Konzert in Bad Homburg!
 

Super schöner Abend,mit toller Musik.Liebe Grüße an Euch!Helmut.

 
 
125


Name:
Helmut Döring (@doering.helmut@t-online.de)
Datum:So 01 Jan 2017 22:51:50 CET
Betreff:Südbahnhof
 

Ich hab keine Worte mehr.Ihr seit einfach nur top-top-top.Freue mich jetzt schon auf den 12.3.2017,mit euch im südbahnhof.Love,Love,love.

 
 
124


Name:
Karim Akerma (akerma@t-online.de)
Datum:Mi 28 Dez 2016 15:45:55 CET
Betreff:FABRIK Hamburg 26.12.16
 

Die machen tatsächlich ernst: Gleich im ersten Stück, I SAW HER STANDING THERE, wird Könnerschaft an den Tag gelegt: nicht ein paar schlichte Basstöne wummern da, sondern offenbar der ursprüngliche McCartney-Basslauf mit flitzenden Fingern. Die erste Hälfte bringt Stücke der Bühnen-Beatles. Aus einer sehr kurzen Pause kommen die Musiker als Sgt. Pepper zurück und spielen eine gelungene Auswahl aus den Beatles-Studiojahren. LUCY IN THE SKY WITH DIAMONDS wird von der Band zum schrittmachenden Juwel geschliffen. Wie lange muss man üben, um selbst Nebensächlichkeiten so klingen zu lassen, wie man es vom Original her kennt? WHEN I'M 64 hat die Intonation der Originalaufnahme von 1967, und in der Wiederauferstehung hat OCTOPUSS'S GARDEN entschieden Ringos nasale Intonation. Harrisons Avatar brilliert an der Gitarre und sorgt für gute Stimmung, singt aber leider nicht IF I NEEDED SOMEONE. An der Seite versteckt gibt es sogar den 5. Beatle am Keyboard: George Martin? Lennons bebrillter Wiedergänger zeigt die ganze Kraft von COME TOGETHER, die auf der Platte so nicht durchkommt. Wir wünschen uns von der Band fürs nächste Mal: Zwei bis drei im Stile der Beatles geschriebene Stücke. Bitte vortragen am 26.12.17 in der Hamburger Fabrik. Am Ende des Auftritts landen die Schlagzeugstöcke zu unseren Füßen. Ein geheimes Zeichen?
Karim Akerma (www.vegetarischemusik.wordpress.com)

 
 
123


Name:
Heinrich Muellenborn (h.muellenborn@gmx.de)
Datum:Mi 21 Dez 2016 11:16:01 CET
Betreff:Kompliment
 

Ein großes Kompliment an die „The Beatles Revival Band“
Erhielt heute die neue CD 40th Anniversary.
Tolles Cover (erinnert etwas an das Album “The Beatles 1“).
Auch innen ein schönes Bild der BRB.
Wenn man sich die CD anhört, glaubt man ist live dabei.
Wirklich toll! Danke, Ihr habt mich glücklich gemacht.
LG Heinrich

 
 
122


Name:
Günter %26 Lydia (@guenther.kaus@web.de)
Datum:Di 20 Dez 2016 15:48:30 CET
Betreff:Konzert im Südbahnhof
 

Man man man ihr werdet immer besser. Ihr seid echt richtig gut. Verfolge die Historie der Band nun schon seit über 15 Jahren und bin jedes Mal begeister, aber was ihr da am Sonntag in Frankfurt abgeliefert habt toppt alles was ich je von euch gehört habe! Macht weiter so

 
 


 Zurück zur Homepage| Nächste Seite